Finanztipps

 

Das Girokonto

Die beliebteste Art Geld zu verwalten ist sicherlich die Nutzung eines Girokontos. Hierfür wird eine Bank aus dem reichlichen Angebot gewählt und ein Vertrag abgeschlossen.  
Auf ein Girokonto kann Guthaben eingezahlt und darüber frei verfügt werden. Im Gegensatz zu einem Spar- oder einem Tagesgeldkonto wird das Guthaben nicht verzinst. Dennoch bietet das Girokonto viele Vorteile, darunter die Nutzung einer Kontokarte, das Abheben von Bargeld an einem Bankomaten, die Möglichkeit des Onlinebanking, Überweisungen, Daueraufträge sind nur einige Beispiele. Viele Banken bieten sogar kostenlose Girokonten an.  
In der heutigen Zeit verläuft der gesamte Geldverkehr fast ausschließlich über Girokonten. 


Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Berufsunfähigkeit tritt ein, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage ist einen Beruf dauerhaft auszuüben. Diese Versicherung soll dem Versicherten vor dem sozialen Abstieg bewahren und ihm eine finanzielle Basis liefern. Dabei gilt: umso früher umso besser. Eine frühe Versicherung wird eher angenommen, als eine spätere, da schon kleine Krankheiten dafür sorgen können, dass eine Interessent abgelehnt wird. Darüber hinaus ist ein kompetenter Versicherungsvertreter von hoher Wichtigkeit, da dieser durch eine Vielzahl von Ausnahmefällen und Bedingungen manövrieren muss. Vom Staat wurden bereits zahlreiche Anpassungen gemacht und die Berufsunfähigkeitsversicherung gilt heute als die grundlegenste Versicherung in die Zukunft.  


Private Krankenversicherung

In Deutschland ist eine Krankenversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt neben den gesetzlichen Krankenkassen auch die private Krankenversicherungen.  
Die privaten Krankenversicherungen bieten ein breites Spektrum an Leistungen an. Bei jedem Arzt- oder Krankenhausaufenthalt wird der Patient bevorzugt behandelt und meistens vom Chefarzt betreut. Der Beitrag dieser Krankenversicherung hängt nicht vom Einkommen ab und kann individuell geleistet werden. Der Abschluss einer privaten Krankenversicherung kann wahlweise mit oder ohne Selbstbeteiligung abgeschlossen werden. Einige Krankenversicherungen werben mit hohen Rückzahlungen besonders bei einer Zahnbehandlung. 
Vor Abschluss einer Privaten Krankenversicherungen sind die Beiträge und Leistungen zu vergleichen. Dazu gibt es Webseiten die einen Oline-Rechner zur Verfügung stellen.