Computerwitze

 

165. Schreit der Direktor seine Sekretärin an: Seit wann wird denn ,physikalisch mit ,f´ geschrieben? Klagt sie: Was kann ich dafür, dass am Computer das ,v´ kaputt ist?

 

166. Du bist ein Netz- Junkie, ...
...wenn du um 3 Uhr früh aufwachst und auf dem Rückweg vom Bad zum Bett deine Mailbox checkst!
...wenn deine Kinder Browser, Mozilla und Dotcom heißen.

...wenn die halbe Zeit deiner Flugreise dein Laptop auf den Knien und dein Kind Oberkopf- Gepäckfach liegt.
...wenn du zwei Jahre länger Studierst, weil du dort einen kostenlosen E- Mail- und Netzzugang hast.
...wenn du den Gang zur Toilette als herunterladen bezeichnest.
...wenn alle deine Freunde ein @ in ihrem Namen haben.
...wenn du dich selbst mit name@e-speed.de.nr vorstellst.
...wenn dein Haustier eine eigene Homepage hat.

 

167. Warum lieben Katzen Computer? Wegen der Mäuse!!!

 

168. Ein Flugzeug verirrt sich beim Landeflug auf Seattle im Nebel. Plötzlich taucht ein Bürogebäude auf. Der Pilot fragt einen Mann am offenen Fenster: Wo bin ich hier? - In einem Flugzeug!, antwortet er. Wenige Augenblicke später landet der Pilot die Maschine auf den Meter genau. Wie hast du denn das gemacht?, fragt der Kopilot. Ich hatte einem Mann eine ganz einfache Frage gestellt und eine 100-prozentig korrekte, aber total nutzlose Antwort erhalten. Das musste die Hotline von Microsoft* sein, und von dort aus kenne ich den Weg genau.

 

169. Frage ich Installiere gerade Windows XP, was soll ich drücken? Antwort: Die Daumen!!!

 

170. Klagt Bill Gates beim Psychiater: Langsam, Doc, bekome ich Paranoia. Ich glaube alle Menschen hassen mich! - Das kann nicht sein, Bill! Es kann Sie ja nicht jeder kennen!

 

171. Microsoft ME ist ein benutzerfreundliches Betriebsystem. Jedoch ist es in der Wahl seiner Freunde sehr wählerisch.

 

172. Drei Angestellte fahren mit dem Auto. Plötzlich platzt ein Reifen. Der Mann von der Hotline: Los lasst uns den ADAC anrufen. Die sollen die Arbeit machen. Der Systemanalytiker: Besser wir machen die Fenster auf und wieder zu. Dann funktioniert alles wieder. Der PR- Leiter: Seid Ihr bekloppt? Wir fahren jetzt einfach so weiter. Es wird schon keiner was bemerken.